Sonntag, 9. Juli 2017

[Rezension] Royal - Ein Schloss aus Alabaster von Valentina Fast


Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress
Reihe: Band 3
Seiten: 249
Preis: eBook: 3,99 Euro
Erschienen: 01.10.2015
Wertung: 5 / 5
Bildquelle / Cover: © Impress


Meine Rezension zu Band 1 + 2





(Quelle: Impress)




**In der Endrunde zur Wahl der Prinzessin**


Nur zwölf Mädchen sind in der prunkvollen Fernsehshow zur Wahl der Prinzessin übriggeblieben und immer noch weiß niemand, wer von den vier jungen Männern der wahre Anwärter auf den Thron ist. Tatyana ist das aber mittlerweile egal. Ihr Herz schlägt bereits für einen von ihnen und was sie auch versucht, sie kann nichts dagegen tun. Erst als ihre Erinnerung an das zurückkehrt, was wirklich in der Nacht des Meteoritenschauers passiert ist, beginnen ihre Gefühle wieder zu schwanken…







Ich erinnere mich noch daran, als wäre es gestern gewesen: dieses berauschende Gefühl, dort oben auf der Treppe zu stehen und zu Phillip hinabzusehen.






Die ersten beiden Bände der Reihe haben mir ja schon gut gefallen, deshalb war ich sehr gespannt was mich nun im dritten Band erwarten wird.

Ich habe mich wirklich auf diesen dritten Band gefreut denn Band 2 endete ja mit einen doch fiesen Cliffhanger. Während ich fand das die ersten beiden Bände noch Luft nach oben haben, so kann ich hier sagen, meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen.
Dieser Band schließt nahtlos an seinen Vorgänger an, ohne langes Vorreden geht es direkt zur Sache.

Hier merkte ich deutlich eine Veränderung, denn Tatyana hat sich verändert.
Die ganzen Ereignisse haben sie gezeichnet, ihre Beziehung zu Phillip ist schwierig, denn obwohl er ihr seine Gefühle gesteht, so zieht er sich doch immer wieder zurück und trifft sogar ein anderes Mädchen. Das versetzt Tatyana natürlich einen ziemlich Dämpfer, sie wird nicht schlau aus seinem Verhalten.

Um ehrlich zu sein, ich wurde es auch nicht, mich interessiert brennend was ihn davon abhält seine Gefühle für Tatyana zu zugeben.
Ich bin echt gespannt auf die Auflösung.

Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wie gewohnt sehr locker und flüssig zu lesen.
Ich habe diesen dritten Band innerhalb weniger Stunden verschlungen.
Dieser Band entwickelte eine Sogwirkung der ich mich nicht entziehen konnte.

Die Charaktere kannte ich ja schon, auch hier waren sie wieder authentisch gezeichnet.
Man merkte deutlich wie sehr diese Wahl alle verändert hat, 

Die Handlung ist spannend und packend aber auch emotional berührend.
Ich für meinen Teil bin von diesem Buch mehr als begeistert.
Jetzt freue ich mich riesig auf den vierten Band und gespannt was mich dort erwarten wird.

Klare Empfehlung.





Mit "Royal - Ein Schloss aus Alabaster" ist der Autorin eine tolle Fortsetzung gelungen die mich begeistert hat und die mir noch besser gefallen hat als die beiden Vorgängerbände.
Dieses Buch bekommt von mir die volle Punktzahl.







Kommentare:

  1. Dazu habe ich Band 1 endlich da und kann auch durch starten. Aber es warten auch so noch sooo viele. ☺ Dir einen tollen Sonntag.

    ♥liche Grüße
    Lenchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,

    ich muss ja gestehen, dass ich den ersten Band zweimal abgebrochen habe. Ich bin einfach nicht in die Geschichte reingekommen. Aber es scheint sich ja zu lohnen durchzuhalten :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Line,
    ich liebe diese Reihe ja einfach und wünsche dir ganz viel Spaß beim Weiterlesen :)
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen


Die aufgeführten Cover und Buchabbildungen sind das Eigentum des jeweiligen Verlages bzw. Schriftstellers und dienen nur zur Veranschaulichung.